Centered Riding®

Reiten aus der Körpermitte®: Sitzschulung, logische Hilfengebung

 

Für das Ziel feiner Hilfen ist ein guter, die Bewegung des Pferdes durchlassender Sitz unerlässlich. Es gilt, in den eigenen Körper hinein zu spüren, Blockaden zu fühlen und zu beheben. Als qualifizierte Centered Riding® Instructorin arbeite ich im Rahmen von Sitzschulung mit verschiedenen Elementen des Centered Riding®. Durch Centered Riding® kann der Sitz des Reiters nachhaltig verbessert werden, sodass Reiten mit Leichtigkeit möglich wird.

 

Innere Bilder und die Erklärung von Bewegungsabläufen sind dabei wichtige Bestandteile. Darüber hinaus kann durch Bodywork (Körperarbeit) ein besseres Körperbewusstsein und positive Entspannung erzielt werden. Groundwork, also verschiedene Übungen am Boden ohne Pferd, dienen der Selbsterfahrung und der Verbesserung der körperlichen Selbstwahrnehmung und sind eine wertvolle Ergänzung zum Reiten. Das Ergebnis sind eine bessere Balance und Körperkontrolle, sowie unsichtbare Hilfengebung.

 

Mehr Infos zum Centered Riding® finden Sie auch auf der offiziellen Seite der Organisation: www.centeredriding.org oder hier.

Date

9. Juli 2019