Pferdetraining: 10 Goldregeln für ein erfüllendes Training mit deinem Pferd

Gefühlt sagt jeder etwas anderes zum Thema Pferdetraining und du bist manchmal ziemlich überwältigt von all den Optionen und Meinungen?

 

Ich kenne das! Und weil es eben nicht nur dir so geht, möchte ich dir heute abseits von Meinungen und Co etwas an die Hand geben, das dich zurück zu deinem Bauchgefühl führt.

 

Denn wenn du mal einen Moment inne hältst und in die Metaperspektive zoomst, sozusagen dich und dein Pferd von „außen betrachtest“, dann wirst du Folgendes feststellen:

 

Es kommt nicht auf die spezielle Methoden an mit der du dein Pferd trainierst, sondern vielmehr auf deine Prinzipien!

 

In der dieswöchigen Podcastfolge teile ich meine 10 Goldregeln für ein pferdegerechtes und für Reiter UND Pferd erfüllendes Training mit dir. 

1. Höre auf, wenns am Schönsten ist.
2. Weniger ist mehr.
3. Du trainierst, um zu loben
4. Boden first, Reiten seccond
5. Auch dein Pferd hat eine Tagesform
6. Ein Nein ist eine Antwort, kein Weltuntergang
7. Frag anders, nicht lauter
8. Dein Pferd hat die Kraft, du das Köpfchen
9. Wenn du nur einen Hammer hast, sind alle Probleme ein Nagel
10. DU bist die Veränderung, die du dir von deinem Pferd wünschst

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

SiljaSchiesswohl

info@siljaschiesswohl-reitkunst.de
No Comments

Post a Comment